HARZER STÄDTE
IM WANDEL

Podiumsdiskussion

In dieser Podiumsdiskussion zum Thema Stadtentwicklung im Harz sollen die Chancen, Möglichkeiten und Herausforderungen im Hinblick auf den demografischen Wandel und die finanzielle Lage der Kommunen erörtert werden.
Das Stück „Der Besuch der alten Dame“ kreist um das Thema der aussterbenden Stadt und bietet einen gelungenen Ansatz um gemeinsam mit politischen Vertretern, Beteiligten der Inszenierung und Zuschauern über die Möglichkeiten und Probleme der Stadtentwicklung in der Region ins Gespräch zu kommen. In diesem Zusammenhang soll auch auf das neue Stadtentwicklungskonzept für die Stadt Oberharz am Brocken als Diskussionsbasis eingegangen werden.
Gäste sind u.a. Frank Damsch (Bürgermeister Stadt Oberharz am Brocken), Dr. Klaus Zeh, weitere Gäste sowie die mitwirkenden Künstler aus der Inszenierung

14. August · 22:30
Raststätte
Freier Eintritt